Projekte

Fahrradwerkstatt, Reparaturtreff, upcycling Nähwerkstatt

Die Fahrradwerkstatt des Aktivspielplatzes Dracheninsel (AKI) findet von März bis Oktober in der Rostocker Straße statt. Jede und Jeder kann ohne Anmeldung vorbei kommen.

Ein Angebot für alle, die gerne handarbeiten gibt es jeden letzten Donnerstag im Monat um 14.00 Uhr beim AWO Begegnungs- und Servicezentrum Hallschlag „Altes Waschhaus“ (Düsseldorfer Strasse 59).

Infos zum Repair Café Stuttgart unter http://repaircafe-stuttgart.de/

Projektgruppe Verstetigung

Ende 2013 traf sich die neu initiierte Projektgruppe Verstetigung zum ersten Mal. Diese befasst sich damit, wie erfolgreiche Projekte, insbesondere die Modellvorhaben nach Ende der Förderung im Dezember 2014 weitergeführt werden können und welche Strukturen für die Zeit nach dem Programmende der Sozialen Stadt (voraussichtlich im Dezember 2015) für den Stadtteil und die Beteiligungsprozesse am besten geeignet sind.
Ein Hauptaugenmerk ist dabei auf die Entwicklung des Mehrgenerationenhauses gerichtet.

Projektgruppe Geschichte

Im Sommer 2009 hat sich die Projektgruppe Geschichte gebildet. Sie hat sich die Aufgabe gestellt,
die Geschichte des Stadtteils Hallschlag zusammenzustellen und aufzubereiten. Der Stadtteil Hallschlag ist als "Wiege der Stadt Stuttgart" für die Stadtentwicklung ein historisch bedeutender Ort. Neben der Frühgeschichte (Römerkastell, wichtige archäologische Funde) geht es auch darum, die jüngere Geschichte des Stadtteils (20. Jhd.) zusammenzustellen.

Projekgruppe Sport

Sport und Bewegung sind nicht nur im Hallschlag wichtige Themen. Und obwohl der Turnverein Cannstatt, der Turnerbund Cannstatt sowie der VfR in nächster Umgebung zum Stadtteil liegen, werden ihre Angebote kaum von den Bewohnerinnen und Bewohnern im Hallschlag wahrgenommen. Dies liegt zum Teil an...

Projektgruppe Lokale Ökonomie (Redaktion "Hallo Hallschlag")

Die erste Idee war, eine Broschüre zu erstellen, in der sich Gewerbetreibende aus dem Stadtteil mit einem Portrait vorstellen. Weiterentwickelt wurde die Broschüre zur Stadtteilzeitung.
Schon vor einigen Jahren gab es eine Zeitung mit dem Namen "Hallschlag Blättle". Die neue Zeitung trägt den Namen "Hallo Hallschlag" und erscheint seit 2010 zweimal jährlich. Auch eine Weihnachtsbeleuchtung im öffentlichen Raum wurde von der Projektgruppe initiiert. Ein weiteres Thema das schon aufgegriffen und diskutiert wurde ist die Gestaltung der Beschilderung zu Geschäften im Stadtteil.

Projektgruppe Räume

Immer wieder wurde darauf hingewiesen, dass es im Hallschlag keine Räume gibt, die Gruppen und auch Privatpersonen zur kurz- oder langfristigen Miete zur Verfügung stehen. Daher hat die Projekgruppe Räume eine ausführliche Liste über vorhandene Räume im Hallschlag zusammengestellt. Hierzu wurden alle Einrichtungen angeschrieben und gebeten darüber Auskunft zu geben,...

Projektgruppe Verkehr

Die Projekgruppe beschäftigte sich intensiv mit den Themen ruhender und fließender Verkehr im Hallschlag und untersuchte unterschiedliche Straßen und Kreuzungen, um diese aufzuwerten und sicherer zu machen. Hierzu haben sie eigene Entwürfe angefertigt, beispielsweise für den Kreuzungsbereich am Nastplatz. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben zwischenzeitlich auch einen Ausflug nach Tübingen unternommen, um...

Projekte abonnieren