Herzlich willkommen bei der Sozialen Stadt - Zukunft Hallschlag in Stuttgart!

Ausgabe 14, Herbst 2016
Hier gibt's die neue Herbstausgabe der Stadtteilzeitung mit interessanten Infos und Berichten aus dem Hallschlag.



Info, Kriterien und Antragsformular an den Verfügungsfonds Soziale Stadt

Spatenstich Mehrgenerationenhaus

spatenSpatenstich mit den
Projektbeteiligten
Mit dem Spatenstich am 6. Oktober 2016 startete der Bau des Mehrgenerationenhauses. Baubürgermeister Peter Pätzold und SWSG-Geschäftsführer Samir Sidgi gaben zusammen mit Projektbeteiligten sowie dem Architekten den Startschuss zum Baubeginn. Der Neubau Am Römerkastell 69 komplettiert das Gemeinwesenzentrum im Hallschlag und bildet zusammen mit den denkmalgeschützten Bestandsgebäuden Am Römerkastell 71 bis 75 (Kinderhaus, Nachbarschaftszentrum, Raufutterscheune) das Mehrgenerationenhaus.
Alle Hintergründe zum Projekt, die Visualisierung des Neubaus und eine Chronolgie zum Projektablauf finden sie HIER.
Deutscher Städtebaupreis 2016: Wir sind unter den Preisträgern!

Preisverleihung am 15. September 2016 in HannoverPreisverleihung am 15. September 2016 in Hannover

Das Freiraumkonzept der Sozialen Stadt Stuttgart-Hallschlag hat eine Belobigung erhalten.

Aus der Begründung der Jury: "Hinter dem Freiraumkonzept Hallschlag verbirgt sich ein umfangreiches Sanierungsprojekt für einen kompletten Stadtteil von Bad-Cannstatt. Seit 2007 wird der lange als sozialer Brennpunkt stigmatisierte Hallschlag im Rahmen des Bund-Länder-Programms „Die Soziale Stadt“ umgestaltet. Ziel ist die umfassende Verbesserung der Wohnbedingungen und Infrastruktur dieses vernachlässigten Quartiers.
[...] Besonders bespielhaft an diesem Projekt der Stadterneuerung ist die aktive Einbeziehung der Bürgerschaft. Alle Bewohnergruppen wurden durch einen offenen Dialog, große gemeinsame Planungsworkshops und viele andere Aktivitäten an der Gestaltung der Pläne beteiligt."
Für weitere Infos HIER klicken



intBE



logos